Niedersachen klar Logo

Hinweise zur Corona Problematik: Eilige Verfahren

Pressestelle

Justiz kümmert sich vor allem um eilige Verfahren

Die Gerichte in Niedersachsen weisen darauf hin, dass auch nach Erlass des sog. Kontaktverbots der Zugang zur Justiz weiterhin sichergestellt ist. Die niedersächsische Justiz hat zwar den Betrieb auf das notwendige Maß heruntergefahren: Mündliche Verhandlungen wurden abgesagt, Öffnungszeiten reduziert, Einlassbedingungen wurden verschärft. Eilige und unaufschiebbare Angelegenheiten werden jedoch auch weiterhin zuverlässig bearbeitet. Justizministerin Barbara Havliza: „Auch die Justiz leistet ihren Beitrag, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Deshalb müssen wir uns auf den Kernbereich unserer Aufgaben konzentrieren."

Für das Amtsgericht Göttingen gilt folgendes:

Trotz des derzeit überall herrschenden Notbetriebs ist eine Erreichbarkeit des Amtsgerichts in dringenden Angelegenheiten durch einen Präsenzdienst und Öffnungszeiten täglich zwischen 9 Uhr und 11 Uhr gewährleistet. Anhörungen und Verhandlungen finden nur in eiligen Ausnahmefällen statt. Über die Terminierungen entscheiden die zuständigen Richter unter Berücksichtigung der momentanen Ausnahmesituation in eigener Verantwortung. Wer zu Terminen geladen ist und nicht ausdrücklich abgeladen wurde, muss die Ladungen befolgen. Telefonisch können Sie das Amtsgericht Göttingen in dringenden Angelegenheiten täglich von 9 Uhr bis 11 Uhr unter der Telefonnummer 0551/ 403-0 erreichen. Auch dringende schriftliche Anliegen werden weiterhin - so schnell wie unter den gegenwärtigen Umständen möglich - bearbeitet werden.

Für den Justizservice des Amtsgerichts Göttingen geltende folgende Regelungen:

Der Justizservice des Amtsgerichts Göttingen ist für eilige Angelegenheiten der Bürgerinnen und Bürger (Erbausschlagungen, einstweilige Anordnungen sowie Gewaltschutzanträge) von Dienstag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 11 Uhr geöffnet. Wegen der allgemeinen Bemühungen, persönliche Kontakte zu vermeiden, bitten wir jedoch darum, vorrangig schriftlich oder telefonisch Kontakt mit dem Justizservice aufzunehmen. Der Justizservice ist telefonisch täglich von 9 Uhr bis 11 Uhr unter den Telefonnummern 0551/ 403- 1802; -1805; -1806 zu erreichen.

Weitere Informationen, die fortlaufend aktualisiert werden, sind auf der Internetseite des Amtsgerichts Göttingen veröffentlicht.


Pressestelle Amtsgericht Göttingen
Richter am Amtsgericht Stefan Scherrer,
Richter am Amtsgericht Dr. Oliver Jitschin
Geschäftsstelle Frau Bianca Hartung

Tel.-Nr. 0551/403-1302

Fax Nr. 0551/403-1317

AGGOE-Pressestelle@justiz.niedersachsen.de


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln